Interessante Fakten über Ripple

Haben Sie eine Ahnung von der diesjährigen Vorhersage des Ripple-Preises? Oder vielleicht sind Sie noch nicht damit vertraut, was Ripple ist und wie es funktioniert. Nun, lesen Sie einfach weiter, denn wir werden Ihnen das beste Wissen zur Verfügung stellen, das Sie verstehen müssen. Blättern Sie nach unten!

Die Leute hinter Ripple

Das Protokoll, das wie ein Prototyp funktioniert, wurde im Jahr 2004 entworfen. Seine eigentliche Geschichte begann jedoch erst 2013. In dieser Zeit bat Jed McCaleb, der hinter dem EDonkey-Netzwerk stand, eine Gruppe bekannter Investoren, Geld für Ripple Labs auszugeben.

Ripple Labs und sein Gründer

  • Chris Larsen– ein Kapitalistenengel, ein Geschäftsmann sowie ein Aktivist für den Schutz der Privatsphäre, der als die an Kryptogeld reichste Person galt. Im Volksmund ist er bekannt dafür, dass er Mitbegründer einer Reihe von Start-ups im Bereich der Online-Finanzdienstleistungen war, angefangen mit dem Online-Hypothekendarlehen (online) E-Darlehen im Jahr 1996.
  • Jed McCaleb– er ist ein beliebter amerikanischer Unternehmer und Programmierer. Er war auch Mitbegründer einer Reihe von Krypto-Startups wie Stellar, Ripple, eDonkey, Overnet und Cryptocurrency Trade Mt. Gox, wo er seine Plattform versteigerte und sein Anteil noch vor dem unbeliebten Hack umkodiert wurde. Es war dann auf seiner zentralen Abwicklung, über 70% der gesamten Bitcoin-Transaktionen weltweit.

Das Ripple Protokoll

Im Vergleich zu Bitcoin oder dem Ethereum ist in Ripple keine Blockkette vorhanden. Das mag ungewöhnlich klingen, weil wir daran gewöhnt sind, Krypto-Währung zu sehen, um eine Blockkette zu haben. Sie fragen sich vielleicht, wie man Ihnen eine Garantie oder Zusicherung geben könnte, wenn es darum geht, Transaktionen zu verifizieren und sicherzustellen, dass alles im Einklang ist, dass alles gut ist. Aus diesem Grund verfügt Ripple über eine personalisierte, patentierte Technologie, die als RPCA oder Konsensalgorithmus des Ripple-Protokolls bekannt ist.  

Der Begriff Konsens bedeutet dort, dass jeder Knoten mit jedem anderen übereinstimmt, und es gibt überhaupt kein Problem. Man stelle sich vor, in der frühesten Arena gibt es 100 weise Männer, ältere Erwachsene, und dann verlangt die Stadt eine Einigung von allen Menschen. Sie entscheiden sich also für eine einzige Entscheidung. Wenn also alle einverstanden sind, können Sie jederzeit einen Krieg beginnen, ihn beenden, die Steuern erhöhen, ein Olympisches Spiel ankündigen oder andere. Wenn man andererseits nicht zustimmt, wird nichts geschehen, bis der Zeitpunkt kommt, an dem man sein mögliches Problem bereits bestimmt hat.

Verwendung von Ripple

  • Deutlich niedrigere Provision für den Zahlungsaustausch. Es gibt mehrere Währungen, die Sie nicht direkt ineinander umrechnen können. Daher ist es notwendig, dass die Banken den US-Dollar als Vermittler einsetzen. Deshalb wird eine Kommission, eine doppelte Kommission, anfallen, die A in einen USD oder USD in B umrechnet. Ripple fungiert also als Vermittler, ebenfalls noch viel niedriger als der USD.  
  • Schnelle internationale Transaktionen. Die durchschnittliche Zeit für jede Transaktion beträgt vier Sekunden. Im Vergleich zu anderen digitalen Vermögenswerten, die vollständig für eine Stunde erledigt wird, oder schlimmstenfalls für ein paar Tage aufgrund von regulären Bankdienstleistungen oder -systemen. 
  • Transaktions-Ökosystem. Der Benutzer kann jede beliebige Währung, sogar seine eigene, für eine billige und schnellere Transaktion ausgeben.